Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Jedes Jahr in den Wochen vor Weihnachten steht die Frage im Raum, was man verschenken soll. Und diese Frage ist oft gar nicht so leicht zu beantworten. In diesem Artikel findest Du DIY-Ideen, wie Du selbstgemachte Weihnachtsgeschenke herstellen bzw gestalten kannst. So kannst Du deinen Geschenken eine ganz persönliche Note geben.

1. Weihnachtskarten

Eine einfache und trotzdem individuelle Idee sind selbstgemacht Weihnachtskarten. Hierbei kannst Du das Design deiner Karten ganz nach deinen Vorstellungen auswählen. Zudem hast Du auch die Möglichkeit, persönliche Texte für deine Verwandten und Freunde verfassen. Mögliche Ideen für die Gestaltung von Weihnachtskarten findest Du hier.

Weitere Vorteile: Weihnachtskarten sind vergleichsweise günstig, mit wenig Aufwand verbunden und es freut sich jeder, eine zu bekommen.

2. Kalender

Ein Fotokalender ist eine schöne Möglichkeit, um die beschenkte Person das Jahr über häufig an dich zu erinnern. Gerade bei Familienmitgliedern oder guten Freunden bietet es sich an, da man häufig viele Bilder von gemeinsamen Erlebnissen hat, die optimal für einen solchen Kalender geeignet sind.

Auch wenn Du in deiner Freizeit gern fotografierst oder viele Bilder von deinen Reisen hast, wird Dir diese Idee entgegenkommen. Mir macht es zudem auch Spaß, die gespeicherten Bilder im Zuge des Fotokalenders als Weihnachtsgeschenk alle noch einmal durchzuschauen und mich selbst an dabei an all diese Momente zu erinnern. Deinen Fotokalender online gestalten kannst Du zum Beispiel bei CEWE Fotowelt.

3. DIY Schlüsselanhänger

Diese Geschenkidee zu Weihnachten eignet sich besonders, wenn Du gerne bastelst: Bei der Gestaltung eines Schlüsselanhängers DIY kannst Du deiner Kreativität freien Lauf lassen: ob Du Bänder verknoten oder lieber Perlen und Quasten verwenden möchtest, vielleicht willst Du auch den Namen der Person einarbeiten – all dies ist hierbei möglich. Eine Übersicht an möglichen Ideen für einen Schlüsselanhänger findest Du hier.

Das praktische hierbei: einen Schlüssel – meist sowieso mehrere – hat jeder. Dementsprechend kann auch ein Schlüsselanhänger immer Verwendung finden.

4. Marmelade kochen

Selbstgemachte Marmelade schmeckt vielen um einiges besser als gekaufte. Auch zu Weihnachten lässt sie sich gut verschenken. Dabei hast Du die Wahl, ob Du lieber Pflaumen-, Himbeer- oder Erdbeermarmelade kochen willst. Mein Favorit zu Weihnachten ist Orangenmarmelade.

Die bietet den Vorteil, dass Du frische Orangen im Supermarkt kaufen kannst und nicht auf gefrorene Früchte wie Erdbeeren und Himbeeren zurückgreifen musst, meist sind diese geschmacksintensiver. Zudem passt für mich der Duft von Orangen und Zimt sowieso immer gut zu Weihnachten.

5. Kekse backen

Selbstgebackene Weihnachtskekse sind noch ein weiteres Geschenk, über das sich jeder freut. Wenn Du sowieso in der Adventszeit ab Backen bist, kannst Du einfach ein Blech mehr Kekse backen, diese anschließend in kleine Tüten packen und verschenken.

Falls Du bisher noch nicht viel gebacken hast oder mal etwas Neues ausprobieren möchtest, findest Du in meiner Rezeptesammlung für Weihnachtsplätzchen hilreiche Ideen.

6.Kosmetik selber machen

Auch selbstgemachte Kosmetik eignet sich gut als persönliches Weihnachtsgeschenk. Viele DIY Produkte sind mit wenig Aufwand herzustellen. Hier eine Auswahl:

Viel Spaß dabei, deine Weihnachstageschenke selbst herzustellen und zu verschenken!

7 Gedanken zu „Selbstgemachte Weihnachtsgeschenke“

  1. Die Liste gefällt mir sehr, vielen Dank für dein Orangenmarmelade-Rezept.
    Wenn es sich um einen männlichen Beschenkten handelt, freut sich derjenige bestimmt auch über ein Chutney, zum Beispiel ein Zwiebelchutney für einen saftigen Burger:)

    Selbstgemachte Geschenke sind immer etwas besonderes.
    Lea

  2. Pingback: Weihnachtsgeschenke – Ideen für Eltern, Großeltern und Co. – Hanna Sophie

  3. Vielen Dank für deine guten Ideen! Wir machen auch jedes Jahr etwas selbst zu Weihnachten. Eigentlich haben wir alle deine Ideen in irgendeiner Form, aber zum Glück gibt es ja z.B. für Marmelade ganz viele unterschiedliche Rezepte, das kann man nach ein paar Jahren auch nochmals schenken.

  4. Liebe Hanna Sophie,
    auch wir basteln viele Weihnachtsgeschenke selbst, gerade mit Kind bietet sich das an. Die Idee mit den Schlüsselanhängern hatte ich so noch nicht auf dem Schirm und wird gewiss ausprobiert.
    Lieben Gruß
    Anja

  5. Hallo,

    sehr schöne Ideen sind dabei. Weihnachtskarten selbst machen finde ich schöner. Vom Spaß bei der Entstehung bis zum Verschenken. Aber sonst Marmelade und Kekse kenne ich. Kosmetik Sachen habe ich so noch nicht gemacht zum Verschenken. Eine tolle Idee.
    Danke für die ganzen Tipps.

    Liebe Grüße
    Julia

  6. Liebe Hanna,
    Das sind zwar die Klassiker, aber es hat ja seinen Grund, dass diese sich gehalten haben. Marmelade habe ich tatsächlich noch nie selbst gemacht – auch wenn selbstgemachte (von Familie und Freunden) die einzige Art ist, die ich gerne esse 😉 Meine beste Freundin macht auch gerne Kosmetikprodukte wie Seifen oder Badeöle, das ist für mich immer ein Highlight.
    Ich verschenke dieses Jahr an die Nachbarn selbstgemachte Schoko-Crossies.
    Liebe Grüße von Miriam von Nordkap nach Südkap

  7. Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal Weihnachtsplätzchen geschenkt bekommen und fand die so lecker, ich selbst hab noch nie welche allein gebacken, sollte ich wirklich mal probieren. Auch deine anderen Ideen finde ich toll und leicht umsetzbar. Schön, dass sie zum passenden Moment kommen!

    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.