Diät-Mythen #3: Nach wie vor voller Energie

Bezüglich des Themas Abnehmen und Diäten haben wir alle schon zahlreiche, zum Teil sehr widersprüchliche Beiträge in Frauenzeitschriften gelesen. Auch aus unserem Freundeskreis haben wir kontroverse Meinungen gehört. Dies führt dazu, dass man sich oft gar nicht mehr sicher ist, was davon stimmt und was man glauben sollte. Hier halten sich Mythen so hartnäckig wie in fast keinem anderen Bereich. In dieser 5-teiligen Beitragsreihe werde ich den größten Diät-Mythen auf die Spur gehen und Irrtümer aufklären.

#3 nach wie vor voller Energie

Eine Diät mache ich nebenbei. Ich habe natürlich nach wie vor meinen Alltag, wie immer.

Diese Behauptung ist insofern wahr, dass du natürlich nicht dein ganzes Leben umstellen musst, wenn du abnehmen willst. Das kann und soll hier nicht der Zweck sein. Ein paar Dinge werden sich allerdings schon in deinem Alltag verändern, wenn du das Ziel Abnehmen ernsthaft verfolgst:

Zum Einen ist es schwieriger, Auswärts essen zu gehen. Hierbei hast du weniger die Kontrolle darüber, welche Inhaltsstoffe und wie viele Kalorien die Lebensmittel haben, die du konsumierst. Darüber hinaus wirst du wahrscheinlich anders einkaufen als zuvor und häufiger Mahlzeiten zum Mitnehmen vorbereiten.

Aber das ist nicht der Punkt, den ich hier ansprechen will. Beim Abnehmen steht deinem Körper weniger Energie zur Verfügung – ganz einfach, weil du die ganze Zeit im Kaloriendefizit bist.

Damit steht auch dir als Person weniger Energie zur Verfügung: Du wirst dich häufiger schlapp und erledigt fühlen. Auch Müdigkeit ist hier nicht selten.

Dieser Effekt ist umso stärker:

  • je größer dein Kaloriendefizit ist
  • je mehr Stress du hast
  • je mehr Dinge du dir am Tag vornimmst
  • je weniger körperlich fit du zu Beginn deiner Diät bist
  • wenn du Alkohol trinkst

Durch diese Aspekte kann sich auch dein Lifestyle  ändern. Vielleicht möchtest du nicht mehr auf jedem Event die letzte sein, die nach hause geht; Vielleicht hast du auch nach der Arbeit weniger Lust, noch etwas zu unternehmen, als du es vorher hattest.

Mein Tipp:

ei dir bewusst, dass du während der Diät eventuell etwas geschafft bist. Plane dir währenddessen nicht zu viele Dinge im Terminkalender ein.

Weiter Beiträge zu diesem Thema

Ein Gedanke zu „Diät-Mythen #3: Nach wie vor voller Energie“

  1. Pingback: Diät-Mythen #1: vor allem weniger essen - Life with Hanna Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.